Übersicht • Tiere • Geschichte • Verschiedenes • Maltechnik • Gästebuch
Die Bilder oben stammen aus verschiedenen Erdkunde-Epochen in der Mittelstufe, das letzte aus einer 10. Klasse. Bei den Mittelstufenbildern ging es um den Wasserkreislauf; die Tafelbilder sind hier eher Illustration als Sachinformation, während es beim Zehntklassbild genau anders herum ist.
Ein Randthema in der Erdkunde ist die »Himmelskunde«, wie sie bei uns heißt. Manche Kollegen, die im Gegensatz zu mir esoterisch angehaucht oder geschädigt sind, nehmen sich da Sternbilder und ihre Kräfte vor; so ein Zeug ist auf keinen Fall etwas für mich. Ich lasse die Schüler lieber über Tatsachen staunen, etwa über die Größenverhältnisse von Sternen oder die an sich verrückte Vorstellung, dass die Erde auf dem Mond nicht auf- oder untergeht, sondern immer an derselben Stelle steht - der Mond zeigt uns ja auch immer dieselbe Seite.
Meine Tafelbilder sind generell Unterrichtsmaterialen, aber nicht immer sind sie in erster Linie Informationsvehikel. Bei den Schaubildern aus verschiedenen Biologie-Epochen aus den Klassen 8 bis 10 aber schon. Und selbst so etwas kann schön aussehen, kann Auge und Herz erfreuen und Spaß beim Abmalen machen.
Das einzige Bild, das ich jemals im Beisein von Schülern gemalt bzw. gezeichnet habe - eine Vierundzwanzigereinteilung, jeder Einteilungspunkt ist mit jedem anderen verbunden. - Unten: ein zweiseitiger Artikel über meine Tafelbilder in der Fuldaer Zeitung 2009 und ein weiterer von meinen Schülern (Projekt) von 2013.
Wenn dir meine Bilder gefallen haben, würde ich mich sehr über einen Kommentar im Gästebuch freuen. Dass du einzelne Bilder über die Buttons rechts daneben in Sozialen Netzwerken teilen kannst, hast du wohl längst bemerkt; mit den Buttons der waagerechten Leiste hier unten kannst du die komplette Themenseite teilen: